Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg, Signet

Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Die Bauhaus Akademie bietet Fortbildungen für Architekten, Ingenieure, Sachverständige, Absolventen sowie alle am Bau Beteiligten mit namhaften Referentinnen und Referenten — auf Schloss Ettersburg bei Weimar.

Bauhaus Akademie aktuell

Informationstag Ingenieurbau. Innovation, Normung, Praxis

Der guten Tradition folgend, lädt das Institut für Konstruktiven Ingenieurbau der Bauhaus-Universität Weimar (IKI) am Mittwoch, dem 19. Juni 2019, in der Zeit von 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr, zum Informationstag Ingenieurbau 2019 nach Weimar ein. Auch in diesem Jahr warten interessante Beiträge aus Praxis, Normung, Wissenschaft und Forschung auf Sie.
Ab 18.00 Uhr findet das Sommerfest des Instituts für Konstruktiven Ingenieurbau in der Villa Haar am Goethepark, Weimar, statt. Alle Teilnehmer des Informationstages sind herzlich eingeladen, am Abend beim traditionellen Sommerfest unsere Gäste zu sein.
Diese Vorträge erwarten Sie:

  • Lehre und Forschung am Institut für Konstruktiven Ingenieurbau
  • 3D-gedruckte faserverstärkte Gelenkpunkte für adaptive Faltwerke
  • Die neuen Hefte 630 und 631 des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton
  • Ein neuartiges System zur Reinigung von Niederschlagswässern versiegelter Verkehrsflächen - Umweltgeotechnische Untersuchungen
  • Digitale Methoden für die Erfassung und Zustandsbewertung von Infrastrukturbauwerken
  • Einführung in die neue DIN EN 19992-4 Bemessung von Befestigungen in Beton
  • Fließzonenberechnungen für stabilitätsgefährdete Bauteile nach Eurocode 3
  • Lastabtragender Strohballenbau in Weimar - ein Pilotprojekt

Weitere Informationen – online-Anmeldung

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlich erscheinenden kostenlosen E-Mail-Newsletter! Er informiert Sie über alle aktuellen Seminare, Workshops, Fachtagungen und Zusatzqualifikationen.

➔ Newsletter bestellen oder letzte Ausgaben ansehen

Schloss Ettersburg — Sitz der Bauhaus Akademie

Das zur UNESCO-Welterbestätte Klassisches Weimar gehörende Ensemble aus Altem Schloss und Neuem Schloss wurde von 2006 bis 2008 umfassend saniert und modernisiert.

Wo Herzogin Anna Amalia ihren Sommersitz hatte, Bach spielte, Goethes Iphigenie uraufgeführt wurde und Schiller an Maria Stuart schrieb, finden auch heute Konzerte und Theateraufführungen statt, werden Diskurse geführt und Ausstellungen gezeigt.

Neben der Bauhaus Akademie haben die Stiftung Schloss Ettersburg, der Denkmalverbund Thüringen e. V. und das Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen e. V. ihren Sitz auf Schloss Ettersburg. Außerdem stehen Räumlichkeiten für Tagungen und Feiern zur Verfügung. Und natürlich kann man auf Schloss Ettersburg auch übernachten … mehr Informationen auf der Website von Schloss Ettersburg

Schloss Ettersburg. Wanderung durch die Zeitschneise, Foto: Maik Schuck
Schloss Ettersburg. Wanderung durch die Zeitschneise, Foto: Maik Schuck