Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Die Bauhaus Akademie bietet Fortbildungen für Architekten, Ingenieure, Sachverständige, Absolventen sowie alle am Bau Beteiligten mit namhaften Referentinnen und Referenten — auf Schloss Ettersburg bei Weimar.

Bauhaus Akademie aktuell

IN EIGENER SACHE

Bis zum 19. April dürfen wir als Bildungseinrichtung keine Veranstaltungen durchführen.

Wir bemühen uns, für alle ausfallenden Seminare Ersatzveranstaltungen anzubieten. Bitte schauen Sie bei den jeweiligen Seminaren nach den neuen Terminen.

Wir bitten Sie alle in den nächsten Wochen und Monaten um ein umsichtiges, rücksichtsvolles Verhalten und danken für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie wenn dieser Ausnahmezustand vorbei ist...

BIM BASISWISSEN

Wir arbeiten derzeit an einer alternativen Online-Variante des Seminars!
Wenn Sie Interesse oder Fragen dazu haben, kontaktieren Sie uns gerne per Mail.

Schloss Ettersburg — Sitz der Bauhaus Akademie

Das zur UNESCO-Welterbestätte Klassisches Weimar gehörende Ensemble aus Altem Schloss und Neuem Schloss wurde von 2006 bis 2008 umfassend saniert und modernisiert.

Wo Herzogin Anna Amalia ihren Sommersitz hatte, Bach spielte, Goethes Iphigenie uraufgeführt wurde und Schiller an Maria Stuart schrieb, finden auch heute Konzerte und Theateraufführungen statt, werden Diskurse geführt und Ausstellungen gezeigt.

Neben der Bauhaus Akademie haben die Stiftung Schloss Ettersburg, der Denkmalverbund Thüringen e. V. und das Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen e. V. ihren Sitz auf Schloss Ettersburg. Außerdem stehen Räumlichkeiten für Tagungen und Feiern zur Verfügung. Und natürlich kann man auf Schloss Ettersburg auch übernachten … mehr Informationen auf der Website von Schloss Ettersburg

Schloss Ettersburg. Wanderung durch die Zeitschneise, Foto: Maik Schuck
Schloss Ettersburg. Wanderung durch die Zeitschneise, Foto: Maik Schuck