Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg, Signet

Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Die Bauhaus Akademie bietet Fortbildungen für Architekten, Ingenieure, Sachverständige, Absolventen sowie alle am Bau Beteiligten mit namhaften Referentinnen und Referenten — auf Schloss Ettersburg bei Weimar.

Bauhaus Akademie aktuell

Wärmebrücken für Bauteilanschlüsse

(als Fortbildungsnachweis für Energieeffizienz-Experten geeignet)
Wärmebrücken für Bauteilanschlüsse müssen bei energetischen Nachweisen für Neubauten und sanierten Altbauten berücksichtigt werden. Hierzu nutzen Planer die Angaben zu Planungs- und Ausführungsdetails aus Wärmebrückenkatalogen. Systematisch sind vorbildliche Bauteilanschlüsse in Beiblatt 2 zu DIN 4108 dargestellt. Seit 2017 liegt für das Beiblatt 2 ein neuer Entwurf mit einer deutlich erweiterten Anzahl von Planungs- und Ausführungsdetails vor. Bauteilanschlüsse lassen sich auch durch Planer selbst wärmetechnisch durch die Berechnung mit einem zweidimensionalen Wärmebrückenprogramm bewerten – das Seminar am 29.04.2019 vermittelt hierzu die Grundlagen.

Weitere Informationen – online-Anmeldung

Alters- und demenzsensible Architektur. Eine Herausforderung!

Im Jahr 2035 wird Deutschland eine der ältesten Bevölkerungen der Welt haben. Laut Umfrage wollen 98% aller Befragten auch im Alter in ihrer eigenen Wohnung bleiben. Um diesen Anforderungen zu entsprechen, müssen Wohnung und Umfeld dafür angepasst werden. Hinzu kommt, dass im Alter sensorische, motorische und kognitive Einschränkungen eintreten, was in der Planung berücksichtigt werden muss. Das Seminar am 02.05.2019 gibt Ihnen Hinweise für die Planung.

Weitere Informationen – online-Anmeldung

Spannbetonbau I. Eine computerorientierte Einführung

Im Seminar am 03.05.2019 werden die für den in der Baupraxis tätigen Ingenieur notwendigen Grundlagen der Spannbetonbauweise vermittelt und die rechentechnische Umsetzung unter Anwendung von MS-EXCEL erläutert.

Weitere Informationen – online-Anmeldung

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlich erscheinenden kostenlosen E-Mail-Newsletter! Er informiert Sie über alle aktuellen Seminare, Workshops, Fachtagungen und Zusatzqualifikationen.

➔ Newsletter bestellen oder letzte Ausgaben ansehen

Schloss Ettersburg — Sitz der Bauhaus Akademie

Das zur UNESCO-Welterbestätte Klassisches Weimar gehörende Ensemble aus Altem Schloss und Neuem Schloss wurde von 2006 bis 2008 umfassend saniert und modernisiert.

Wo Herzogin Anna Amalia ihren Sommersitz hatte, Bach spielte, Goethes Iphigenie uraufgeführt wurde und Schiller an Maria Stuart schrieb, finden auch heute Konzerte und Theateraufführungen statt, werden Diskurse geführt und Ausstellungen gezeigt.

Neben der Bauhaus Akademie haben die Stiftung Schloss Ettersburg, der Denkmalverbund Thüringen e. V. und das Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen e. V. ihren Sitz auf Schloss Ettersburg. Außerdem stehen Räumlichkeiten für Tagungen und Feiern zur Verfügung. Und natürlich kann man auf Schloss Ettersburg auch übernachten … mehr Informationen auf der Website von Schloss Ettersburg

Schloss Ettersburg. Wanderung durch die Zeitschneise, Foto: Maik Schuck
Schloss Ettersburg. Wanderung durch die Zeitschneise, Foto: Maik Schuck