Online-Veranstaltungen

Bei der Online-Durchführung können Sie bequem an Ihrem eigenen Computer, zuhause oder im Büro, an unseren Weiterbildungsveranstaltungen teilnehmen. Dabei sehen Sie am Bildschirm die Präsentation des Referenten bzw. der Referentin und können jederzeit über Mikrofon oder per Chat miteinander kommunizieren. Der seminarische Charakter bleibt aufgrund der Teilnehmerbeschränkung von maximal 30 Personen weitestgehend erhalten.

Technische Voraussetzungen:

  • Computer oder Tablet mit stabiler Internetverbindung  
  • gängiger Browser in aktueller Version
  • Lautsprecher oder Kopfhörer
  • optional: Mikrofon, Webcam

Wichtig:

Bitte beachten Sie, dass wir bei Bedarf (z.B. bei coronabedingten Schließungen oder falls unsere Raumkapazitäten aufgrund der Abstandsregelungen ausgeschöpft sind) Weiterbildungen, welche als Präsenzveranstaltungen geplant waren, alternativ auch online oder hybrid durchführen können. 
Bereits angemeldete Teilnehmer werden in diesem Fall umgehend von uns informiert.

Nach der Buchung erhalten Sie von uns per Mail eine Einweisung mit den wichtigsten Punkten sowie einen Login-Link für die Veranstaltung. Sollten technische Fragen oder Probleme auftreten, stehen wir Ihnen während der Online-Veranstaltung jederzeit zur Verfügung.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne!
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Wir verwenden die Software Zoom.
Sie können hier vorab einen Funktionstest durchführen: Zoomtest

"Reine" Online-Veranstaltungen

Bei einer "reinen" Online-Veranstaltung sitzen sowohl die Teilnehmer als auch die Referenten vor dem Computer. Das Bild des Referenten sowie die Präsentation werden über den Rechner übertragen. Eine Beteiligung der Teilnehmer sowie Rückfragen sind über Mikro oder Chat möglich.

Für Online-Seminare, welche ursprünglich als Präsenzveranstaltung geplant waren, werden die Entgelte nachträglich entsprechend gesenkt. Bitte achten Sie auf die Hinweise unter den jeweiligen Ausschreibungstexten.

Hybrid-Veranstaltungen (Präsenz und Online)

Bei einer Hybrid-Veranstaltung befindet sich der Referent bzw. die Referentin sowie ein Teil der Teilnehmer vor Ort in Präsenz. Ein weiterer Teil der Teilnehmer kann mit Hilfe der im Raum aufgestellten Technik (Kamera sowie Raummikrofon) der Veranstaltung online folgen.
Die Präsentation wird vor Ort auf die Leinwand sowie online über den Rechner übertragen. Rückfragen der Online-Teilnehmer sind über das Raummikrofon jederzeit möglich.

Für Hybridveranstaltungen bleiben, aufgrund des hohen technischen und personellen Aufwandes, die Entgelte für Teilnehmer vor Ort oder online gleich.

Unsere nächsten Online-Veranstaltungen

Gesamtangebot Fortbildungen/ Weiterbildungen

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken