Die Bauhaus Akademie bietet Fortbildungen für Architekten, Ingenieure, Sachverständige, Energieberater, Bau-Ausführende, Auftraggeber und Behörden sowie Führungskräfte... mit namhaften Referentinnen und Referenten — auf Schloss Ettersburg bei Weimar.

Bauhaus Akademie aktuell

NEU: Umgang mit Abfällen in Bau- und Abbruchvorhaben – Wie Sie Risiken erkennen und minimieren.

Präsenz-Seminar am Donnerstag den 07. März 2024

Abfälle sind ein nicht zu vernachlässigender Risikofaktor in Bau- und Abbruchvorhaben. Nicht selten kommt es zu ungeplanten erheblichen Mehrkosten, Bauzeitverzögerungen, sowie zu Rechtsunsicherheiten, die Ihr Vorhaben gefährden können.
Im Seminar „Umgang mit Abfall in Bau- und Abbruchvorhaben - Wie Sie Risiken erkennen und minimieren.“ wollen wir Sie für bestehende Risiken sensibilisieren und Ihnen zeigen wie Sie diese in Ihrem Bau- oder Abbruchvorhaben deutlich minimieren können.

Weitere Informationen und Anmeldung

---

Bauwerksabdichtung –Baumängel und Haftungsrisiken vermeiden

Online-Seminar am Montag, den 18. März 2024

Feuchteschäden wegen Mängeln der Bauwerksabdichtung und damit unüberschaubare Haftungsrisiken sind vermeidbar – das Seminar vermittelt das praktische Rüstzeug für die risikoreduzierte Ausführung von Abdichtungsmaßnahmen im erdberührten Bereich.
Analog zum Bauablauf werden wesentliche Vertragspflichten und haftungsrelevante Aspekte entsprechend "typischer“ Risiken der Bauwerksabdichtung herausgearbeitet. Je technisch anspruchsvoller und/ oder innovativer die zum Einsatz kommenden Abdichtungsmaterialien und -verfahren, desto höher sind die Sorgfaltsanforderungen auch aus rechtlicher Sicht.

Weitere Informationen und Anmeldung

---

BUSINESS REGELN. GUTES RECHT AM BAU

2-Tages-Seminar auf Schloss Ettersburg am Donnerstag, 21.03.2024 und Freitag, 22.03.2024

(in Kooperation mit dem Bauindustrieverband Hessen-Thüringen e.V. und dem Verband baugewerblicher Unternehmer Thüringen e.V.)

Die Arbeitswelt verändert sich dynamisch. Auch der Bau befindet sich in einem beschleunigten Transformationsprozess. Bauen ist ein – zunehmend komplexer werdender – kommunikativer Prozess. Er erfordert von Führungskräften in allen Bereichen eine sichere und kompetente Verständigung auf verschiedenen Ebenen: mit öffentlichen und privaten Bauherren, mit Planern und Partnern, mit Verwaltungen, mit „der“ Politik und mit den Medien sowie – nicht zuletzt! – mit den eigenen Kollegen.
Die Entwicklung der Bauwirtschaft erfordert mehr denn je „Soft Skills“: soziale, kommunikative Kompetenzen. Führungskräfte benötigen ein stets aktuelles Wissen über Fragen des Rechts und des Managements.

Wir bieten Ihnen drei Seminar-Module an, deren Inhalte sich ergänzen und welche Sie in beliebiger Reihenfolge besuchen können:

BUSINESS-ETIKETTE. GUTER TON AM BAU
BUSINESS-REGELN. GUTES RECHT AM BAU
BUSINESS-MANAGEMENT. GUTE STRATEGIE AM BAU

Das Seminar BUSINESS-REGELN. GUTES RECHT AM BAU vermittelt in einem ersten Teil juristische Basics: Rechtsvorschriften und -praktiken, die sich auf Geschäftsbeziehungen, Verträge und Finanzaktivitäten beziehen. Erläutert werden Grundlagen des Bau- und des Bau-Vertragsrechts und des Arbeitsrechts. Das Seminar vermittelt in einem theoretischen und praktischen Coaching in einem zweiten Teil die richtigen kommunikativen Instrumente und -techniken sowie eine motivierende Methodik, um als neue Führungskraft mit den Mitarbeitern und Kollegen angemessen umzugehen.

Weitere Informationen

NEU: Suche nach Zielgruppen möglich

Um eine Auflistung der für Sie geeigneten Veranstaltungen zu erhalten, können Sie in unserer Suchmaske zukünftig die entsprechende Zielgruppe (z.B. "Planer / Ausführende / Auftraggeber / ...") auswählen.
Achten Sie auch auf die Angaben zur Zielgruppe unter den jeweiligen Ausschreibungstexten, damit Sie wissen, wem Sie (vielleicht) in unseren Seminaren begegnen können.

Newsletter der Bauhaus Akademie

Wenn Sie über alle aktuellen Veranstaltungen, wichtige Änderungen und Neuigkeiten der Bauhaus Akademie informiert werden möchten, laden wir Sie ein, unseren monatlichen Newsletter zu abonnieren. So erfahren Sie auch sofort, wenn ein neues Programm online ist.

Frühbucherrabatt

Teilnehmer, die sich bis maximal 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn anmelden, erhalten einen Rabatt von 10% auf ihr Entgelt. 
Der Rabatt ist gültig für alle Entgeltstufen. Ausgenommen sind weiterbildende Studiengänge sowie der Lehrgang Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz.

Teilen Sie uns Ihre Themenwünsche mit!

Haben Sie Ihr Wunschthema (noch) nicht in unserem Programm gefunden? Oder gab es vor einiger Zeit eine interessante Veranstaltung, die Sie leider verpasst haben? Sie können uns jederzeit Ihre Themenwünsche per Mail oder Kontaktformular mitteilen. Wir sind gespannt auf Ihre Anregungen!

----

Zitat des Monats: 

So wie das Eisen außer Gebrauch rostet und das stillstehende Wasser verdirbt oder bei Kälte gefriert, so verkommt der Geist ohne Übung.

(Leonardo da Vinci)

Unsere nächsten Veranstaltungen

Gesamtangebot Fortbildungen/ Weiterbildungen

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken