Wirtschaftliche Unternehmensführung – Basiswissen.

Referent: Architekt Dipl.-Ing. (FH) Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Hansjörg Selinger, freischaffender Architekt und Wirtschaftsingenieur, Rottweil

Veranstaltungsdaten

  • Seminar

  • Termin

    Donnerstag, 24. November 2022 (KW 47)
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Spezialthema

    Für Absolventen / Grundlagen
  • Sachgebiet

    Management in Planung und Ausführung
  • Kennziffer

    A-241122 M
  • Fortbildungsstunden

    8
  • Anmeldeschluss

    10.11.2022
  • Entgelt

    Frühbucher-Entgelt (Anmeldung bis 27.10.2022) 126,00 € / 135,00 € / 162,00 € / 189,00 € Reguläres Entgelt (Anmeldung ab 28.10.2022) 140,00 € / 150,00 € / 180,00 € / 210,00 €

Über den Inhalt der Veranstaltung

Praxisorientierte Kalkulationshilfen, Kennzahlen und Faustformeln

Für Ihr Architektur- und Ingenieurbüro sind Sie aufgefordert, Ihren kalkulatorischen Soll-Jahresumsatz und Ihre bürospezifischen Stundensätze zu kennen. Viele glauben, die steuerlichen Ausführungen reichen aus. Gerade hier werden viel zu häufig typische Fehler begangen, denn diese sind um wirtschaftsspezifische Ansätze wie Bürokosten und letztendlich belegbare Stundensätze zu ergänzen.

Schon mit Hilfe einfacher Überwachungsmechanismen, Faustformeln und Richtwerten kann hier erste Klarheit geschaffen werden, um möglichst schnell und ohne hohen Aufwand seine Eckdaten zu erkennen. Daher sollen im Rahmen dieser Veranstaltung keine komplizierten Daten- und Verhältnisparameter im Vordergrund stehen, sondern Bildsprache mit Einfachkennzahlen, bürotypische Vorgabewerte, die es ermöglichen auf bspw. folgende Fragen Lösungsansätze zu finden:

  • Wie viel muss ich erlösen, damit ich alle geschäftlichen und privaten Kosten bezahlen kann?
  • Welche Kosten habe ich im Büro?
  • Wie viel brauche ich zum Leben?
  • Was müsste ich kalkulatorisch umsetzen?
  • Wie viel muss ich dieses Jahr noch akquirieren?
  • Welchen Stundensatz muss ich ansetzen?
  • Wie viel Zeit darf ich für Projektabwicklungen brauchen?

Vor diesem Hintergrund soll die Notwendigkeit erkannt werden, sich in einer ersten Initialstufe mit betriebswirtschaftlichen Grundsätzen zu beschäftigen und Kostengrößen, Kennzahlen, Vergleichswerte, kalkulatorische Ansätze mit Augenmaß anzuwenden.

---

Hinweis:

Die Vertiefung der wirtschaftlichen Zusammenhänge kann über das Seminar „Wirtschaftliche Unternehmensführung - Aufbauwissen“ am 12.01.2023 erfolgen.

Allgemeine Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen

Reihenfolge der Entgeltangaben:
1 = Mitglieder der IKT
2 = Mitglieder der AKT; Mitglieder anderer Architekten- oder Ingenieurkammern der BRD; Mitglieder des BVS; Mitglieder des VBI-LV Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst (nur für Tagungen)
3 = Angestellte von Mitgliedern der AKT, der IKT, des VBI-LV Thüringen oder des LVS Thüringen; ö.b.u.v. Sachverständige; Angestellte von Mitgliedsunternehmen des BIV Hessen-Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst; Rechtsanwälte
4 = Gäste
Rabatte:
Ab September 2022 gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 10 %.
Gültig für alle Entgeltstufen, sowohl für Präsenz- als auch für Onlineveranstaltungen.
Ausgenommen sind weiterbildende Studiengänge sowie der Lehrgang Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz.
Die Entgelte werden bei rechtzeitiger Anmeldung (bis maximal 4 Wochen vor Veranstaltung) automatisch angepasst.

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken