Architekturfotografie - Praxisworkshop

Referent: Dipl. Des. Jens Hauspurg, Fotograf, Weimar

Veranstaltungsdaten

  • Seminar

    vor Ort in Ettersburg bei Weimar
  • Termin

    Dienstag, 13. Juni 2023 (KW 24)
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Sachgebiet

    Planung, Entwurf und Gestaltung
  • Kennziffer

    130623 P
  • Fortbildungsstunden

    8
  • Anzahl Teilnehmende (min/max)

    maximal 15 Teilnehmer
  • Anmeldeschluss

    30.05.2023
  • Entgelt

    Frühbucher-Entgelt (Anmeldung bis 16.05.2023) 180,00 € / 189,00 € / 216,00 € / 243,00 € Reguläres Entgelt (Anmeldung ab 17.05.2023) 200,00 € / 210,00 € / 240,00 € / 270,00 €

Über den Inhalt der Veranstaltung

Im Praxismodul Architekturfotografie nähern wir uns unterschiedlichen Methoden der Dokumentation und Inszenierung von Architektur und deren Umfeld. Mit praktischen Übungen und einem gemeinsamen Erkunden untersuchen wir naheliegende Gebäude und denken am Objekt über Bilderstellung und kreative Ansätze nach.

Brennweite, Perspektive, Blende, Tageszeit, Sonnenstand, Licht und Schatten — zusammen erarbeiten wir uns einige Antworten auf etwaige Fragen und schaffen einen fotografischen Überblick. Zusätzlich ordnen wir im weiterführenden Prozess alles Entstandene zu einer schlüssigen Gesamtstimmung.

Wir streifen die digitale Aufbereitung, einige Korrektur-Modi und denken am Ende des Moduls über Möglichkeiten einer adäquaten Präsentation/Publikation von Fotografien und Projekten nach.

Neben Ensemble, Einzelgebäude oder Detail, umrunden wir verschiedene Herangehensweisen dieses Sujets und werten diese im Gruppeplenum gemeinsam aus. Somit fordern wir die Diskussionsgrundlage und vertiefen den Standpunkt gegenüber der eigenen aber auch der Arbeiten anderer Teilnehmer.

Das Ziel des Seminars ist es, technischen Fähigkeiten im Bereich der Architekturfotografie zu vertiefen, das Beurteilungsvermögen/die Bildkritik zu stärken und eine erste Kompetenz in Planung und technischer Wertung auszubilden.

An Materialien benötigen Sie ein fotografisches Gerät, wie z. B. eine DSLR-Kamera oder ein Handy, und ein Bildbearbeitungsprogramm. Schuhwerk und Kleidung sollte dem Fotografieren im Freien angemessen sein.

---

Hinweis: Für Einsteiger in die Architekturfotografie und zur Festigung des nötigen Grundwissens empfehlen wir die Teilnahme am Halbtages-Online-Seminar „Architekturfotografie – Theoretische Grundlagen“ am 25. Mai 2023.

Reihenfolge der Entgeltangaben:
1 = Mitglieder der IKT
2 = Mitglieder der AKT; Mitglieder anderer Architekten- oder Ingenieurkammern der BRD; Mitglieder des BVS; Mitglieder des VBI-LV Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst (nur für Tagungen)
3 = Angestellte von Mitgliedern der AKT, der IKT, des VBI-LV Thüringen oder des LVS Thüringen; ö.b.u.v. Sachverständige; Angestellte von Mitgliedsunternehmen des BIV Hessen-Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst; Rechtsanwälte
4 = Gäste
Rabatte:
Ab September 2022 gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 10 %.
Gültig für alle Entgeltstufen, sowohl für Präsenz- als auch für Onlineveranstaltungen.
Ausgenommen sind weiterbildende Studiengänge sowie der Lehrgang Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz.
Die Entgelte werden bei rechtzeitiger Anmeldung (bis maximal 4 Wochen vor Veranstaltung) automatisch angepasst.

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken