Was Sie über Photovoltaik am Bau wissen sollten. Technik – Anwendung – Wirtschaftlichkeit

Veranstaltungsdaten

  • Seminar

    vor Ort in Ettersburg bei Weimar
    hat bereits stattgefunden
  • Termin

    Montag, 2. Juli 2012 (KW 27)
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Sachgebiet

    Konstruktionsplanung, Technik und Ausführung
  • Kennziffer

    020712 K
  • Fortbildungsstunden

    8

Über den Inhalt der Veranstaltung

Das Seminar vermittelt einen Einblick in die konzeptionellen und planerischen Rahmenbedingungen einer architektonisch sinnvollen Photovoltaik-Gebäudeintegration. Es stellt die Bandbreite der technischen und gestalterischen Möglichkeiten und Grenzen der Photovoltaik vor und berichtet von Erfahrungen aus Forschung und Praxis.

Innovative Projektbeispiele und Bauprodukte mit Photovoltaik aus aller Welt liefern Ideen und Anregungen für die Planungspraxis.

Produktmuster und eine Übung veranschaulichen die vermittelten Inhalte.

  • Globale Energieperspektive; Energienutzung in der Architektur und Stadtplanung
  • Definition der GIPV; Vorteile/Nachteile ihrer Nutzung; Darstellung der langfristigen Notwendigkeit der Photovoltaik (PV) für das nachhaltige Bauen
  • Multifunktionalität der Gebäudehülle: PV-Technik; Ökologische Verträglichkeit, Energierücklaufzeit, Recycling etc. Technische und gestalterische Variationsmöglichkeiten ;  Einsatzmöglichkeiten der GIPV; Bauprodukte mit PV; zukünftige Anwendungsfelder
  • Fallbeispiele
  • Planungskontext, Rahmenbedingungen und Umsetzungshemmnisse der GIPV
  • Kosten und Kostenvergleiche
  • Entwicklungsperspektiven der GIPV

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken