Neue Bauvorlagenverordnung 2009

Veranstaltungsdaten

  • Seminar

    vor Ort
    hat bereits stattgefunden
  • Termin

    Mittwoch, 6. Mai 2009 (KW 19)
    09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Sachgebiet

    Recht
  • Kennziffer

    060509 R
  • Fortbildungsstunden

    6

Über den Inhalt der Veranstaltung

 

Im Frühjahr 2009 wird eine neue Bauvorlagenverordnung in Thüringen in Kraft treten, die die bisherige Verordnung über bautechnische Prüfungen (BauPrüfVO) ablösen wird. Sie wird den seit 2004 geltenden Änderungen der ThürBO dadurch Rechnung tragen, dass die Inhalte verschiedener Bauvorlagen systematisiert und teilweise reduziert werden.
Wesentlich geändert und teilweise neu aufgenommen werden Bestimmungen über bautechnische Nachweise (Standsicherheit, Brandschutz).
 
Überblick über die neue Bauvorlagenverordnung
Bauvorlagen für besondere Maßnahmen
  • Werbeanlagen
  • Abbruchmaßnahmen
  • Vorbescheid
Der Lageplan
  • Inhalte
  • Lageplan bei unklaren Grundstücksverhältnissen (der „amtliche“ Lageplan)
  • Entbehrlichkeit des Lageplans im Einzelfall
Bauzeichnungen, Baubeschreibung
Standsicherheitsnachweis
  • Kriterien für die Entbehrlichkeit eines Standsicherheitsnachweises
  • Nachweis der Standsicherheit ohne Berechnung
  • Nachweis der Standsicherheit bei Abbruchmaßnahmen
Brandschutznachweis
  • Inhalte bei Regel- und Sonderbauten
  • Angabe und Begründung on Abweichungen
  • Kompensation bei Abweichungen
Sonstige Anforderungen
  • Übereinstimmung aller Bauvorlagen und bautechnischen Nachweise
  • Baubeginnsanzeige und Prüfung der bautechnischen Nachweise
  • Anzeige der Nutzungsaufnahme
  • Aufbewahrungspflicht

 

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken