Gestaltungsmöglichkeiten im Trockenbau - Raumideen realisieren

Referent: Architekt Dipl.-Ing. (FH) Mathias Dlugay, Aachen

Veranstaltungsdaten

  • Seminar

  • Termin

    Freitag, 4. März 2022 (KW 09)
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Sachgebiet

    Konstruktionsplanung, Technik und Ausführung
  • Kennziffer

    040322 K
  • Fortbildungsstunden

    8
  • Anzahl Teilnehmende (min/max)

    maximal 30 Teilnehmer
  • Anmeldeschluss

    18.02.2022
  • Entgelt

    140 / 150 / 175 / 210 Euro i

Über den Inhalt der Veranstaltung

Wie kaum eine andere Bauweise ermöglicht die Trockenbauweise eine große gestalterische Freiheit.

Von den fast vergessenen traditionellen Stucktechniken über Schalen, Wand-Deckenkonstruktionen, bis hin zu dreidimensionalen Körpern und Raum- im Raumsystemen bietet die Bauweise ein großes architektonisches Potential.

Die verwendeten Materialien und Verarbeitungstechniken, von der Biegetechnik bis hin zu vorgefertigten Elementen sind äußerst vielfältig, - wie lassen sich Ihre Entwürfe mit Hilfe der Trockenbauweise in die Praxis umsetzen?

Das Seminar soll Architekten und Innenarchitekten praxisgerecht mit den vielfältigen gestalterischen und technischen Möglichkeiten des Trockenbaus vertraut machen und dabei helfen, die klassischen Fehler bei der Ausführung zu vermeiden.

Anhand aktueller Baubeispiele erhalten die Teilnehmer anwendungsorientiert einen Einblick in die Möglichkeiten des modernen Innenausbaus.

  • Kreative Gestaltungsmöglichkeiten, individuellen Konstruktionen
  • Von den traditionelle Stucktechniken bis zur Trockenbautechnik
  • Baustoffe und Materialien für den Innenausbau, wie Gipsformteile, Lehmbauplatten und weitere
  • Grundlagen der fachgerechten Verarbeitung, Normen, Werkzeuge,
  • Schalen, Scheiben, Wandkonstruktionen, Vorsatzschalen, Fügetechnik und Detailausbildung
  • Design-Deckenkonstruktionen, Membran/ Spanndecken, Lichtdecken
  • Frei gestaltete Raumskulpturen, Raum im Raumkonstruktionen
  • Gestaltungsmöglichkeiten mit der Falt-& Biegetechnik
  • Bauphysik im Innenausbau: Raumakustik und Gestaltung
  • Ausführungsfehler erkennen und vermeiden
  • Sonderlösungen, Vorfertigungsmöglichkeiten, Detailausbildung
  • Oberflächentechnik, Strukturen, Beschichtungen, Fugen und Anschlüsse

Zahlreiche Anwendungsbeispiele und Lösungen verdeutlichen den vielfältigen und innovativen Einsatz im Design, in der Innenarchitektur und Architektur.

Allgemeine Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen

Reihenfolge der Entgeltangaben:
1) Mitglieder der IKT (alle Fortbildungen) und Mitglieder des VBI-LV Thüringen (nur für Tagesveranstaltungen, nicht für Zusatzqualifikationen)
2) Mitglieder der AKT sowie anderer Architekten- oder Ingenieurkammern der BRD; Mitglieder des BVS; Mitglieder des VBI-LV Thüringen (für Zusatzqualifikationen)
3) Angestellte von Mitgliedern der AKT, der IKT, des VBI-LV Thüringen oder des LVS Thüringen; ö.b.u.v. Sachverständige; Angestellte von Mitgliedsunternehmen des BIV Hessen-Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst; Rechtsanwälte
4) Gäste

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken