Fachplaner für Bauwerksinstandsetzung nach WTA

Referenten: Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Gänßmantel, ö.b.u.v. Sachverständiger für Mineralische Werkstoffe des Bauwesens, Dormettingen/Zollernalb und Landau/Pfalz; Architekt Prof. Dr.-Ing. habil. Gerd Geburtig, Prüfingenieur für vorbeugenden Brandschutz, Planungsgruppe Geburtig, Weimar; Prof. Dr.-Ing. Rolf P. Gieler, Ingenieur- und Sachverständigenbüro, Fulda; Dipl.-Ing. Ulli Thümmler, WTA-Referat 8, Ingenieurbüro Hünfeld; Rainer Spirgatis, WTA-Referat 4, Baumeister, Telgte; Dipl.-Ing. Ekkehart Flohr, wta-Referat 1, Sachverständigenbüro Dessau; Dipl.-Ing. Frank Eßmann, tha – Ingenieurbüro Essmann, Mölln

Veranstaltungsdaten

  • Lehrgang

    vor Ort
    hat bereits stattgefunden
  • Termin

    Sonntag, 14. Oktober 2007 (KW 41) bis Donnerstag, 29. November 2007
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Kennziffer

    FBI 1
  • Fortbildungsstunden

    100 Fortbildungsstunden in 3 Monaten
  • Anzahl Teilnehmer

    max. 24 Personen

Über den Inhalt der Veranstaltung

Der erste Lehrgang wird von der wta teilweise gefördert.

Diese Zusatzqualifikation ist eine Initiative der wta, Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Denkmalpflege und Bauwerkserhaltung e. V., München, und wird unter inhaltlicher Leitung der wta-Akademie in Zusammenarbeit mit der Architektenkammer Thüringen, der Ingenieurkammer Thüringen und der Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg durchgeführt.

Lehrgang FBI 1
14. September 2007 – 29. November 2007, Erfurt
14./15./21./22. September 2007, 05./06./12./13. Oktober 2007
13. Oktober – 06. November 2007 Belegarbeit
02. November Konsultation
Schriftliche Prüfung: Belegarbeit bis 07. November 2007
Mündliche Prüfung: 28./29. November 2007

Lehrgang FBI 2
Planung ab Januar 2008, Schloss Ettersburg

  • Einführung in die Thematik; Bestandsschutz; Rechtliche Aspekte
  • Fachwerkinstandsetzung nach wta
  • Bauphysikal. Anforderungen bei der Bauwerksinstandsetzung nach wta
  • Nachträgliche horizontale und vertikale Abdichtung nach wta
  • Instandsetzung von Putzen, Beschichtungen, Beton nach wta
  • Natursteininstandsetzung nach wta
  • Holzschutz
  • Tragwerksplanung bei der Bauwerksinstandsetzung Teil I
  • Tragwerksplanung bei der Bauwerksinstandsetzung Teil II
  • Leistungsverzeichnisse und Ausschreibungstexte
  • Dokumentation und Präsentation der Bauwerksinstandsetzung
  • Vorbereitung der Belegarbeiten
  • Konsultationen zu den Belegarbeiten
  • Präsentation der Belegarbeit in einer Einzelprüfung

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken