Erwerb der Sachkunde nach TRGS 519 Anlage 4 - Asbestzement Ausgabe 2014

Referent: Dipl.-Ing. Ulf-J. Schappmann, Sicherheits­ingenieur und SiGeKo, SIMEBU Thüringen GmbH, Ingenieurgesellschaft für Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin, Brandschutz und Umweltberatung, Weimar

Veranstaltungsdaten

  • Lehrgang

    vor Ort in Ettersburg bei Weimar
    hat bereits stattgefunden
  • Termin

    Dienstag, 30. November 2021 (KW 48) bis Mittwoch, 1. Dezember 2021
    08:00 Uhr bis 16:30 Uhr (2 Präsenztage)
  • Spezialthema

    Asbest
  • Sachgebiet

    Konstruktionsplanung, Technik und Ausführung
  • Kennziffer

    AZ 2-2021
  • Fortbildungsstunden

    18
  • Anzahl Teilnehmende (min/max)

    max. 12 Teilnehmer

Über den Inhalt der Veranstaltung

Seit März 2014 führt die Bauhaus Akademie in Kooperation mit der SIMEBU AKADEMIE für Sicherheit und Gesundheitsschutz behördlich anerkannte Lehrgänge (bundesweit gültig) zum Erwerb der Sachkunde gem. TRGS 519, „Asbest – Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten“ durch.

Der Lehrgang ist vom Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit mit Bescheid vom 31.01.2014 anerkannt als Lehrgang zur Erlangung der Sachkunde entsprechend Anhang I Nr. 2 Punkt 2.4.2 Abs. 3 der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) vom 26. November 2010 (BGBl. I S. 1643) in der aktuellen gültigen Fassung. Der Sachkundenachweis gilt für einen Zeitraum von 6 Jahren.

TRGS 519 Anlage 4 Arbeiten mit Asbestzement-Produkten (2 Tage)

Termine 2021:
AZ 1-2021    02.02. - 03.02.2021
AZ 2-2021    30.11. - 01.12.2021

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken