Der Weg des Architekten und Ingenieurs in die eigene Existenz

Referent: Architekt Dipl.-Ing. (FH) Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Hansjörg Selinger, freischaffender Architekt und Wirtschaftsingenieur, Rottweil

Veranstaltungsdaten

  • Seminar

    vor Ort in Ettersburg bei Weimar
    hat bereits stattgefunden
  • Termin

    Mittwoch, 4. März 2015 (KW 10)
    09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Sachgebiet

    Management in Planung und Ausführung
  • Kennziffer

    A-040315 M
  • Fortbildungsstunden

    10

Über den Inhalt der Veranstaltung

Der Weg in die Selbstständigkeit kann über unterschiedliche Weichenstellungen erfolgen und die Beweggründe sind häufig sehr mannigfaltig. In einigen Fällen aus der Not heraus, weil Arbeitslosigkeit droht – oder, um sich einen lang gehegten Wunsch zu erfüllen - die Gründung des eigenen Büros, der Einstieg als Partner, vielleicht auch in das Büro des bisherigen Arbeitgebers, die Gründung eines gemeinsamen Büros mit einem Kollegen, die Übernahme eines Büros nach Ausscheiden des Inhabers. All das sind unterschiedliche Möglichkeiten diesen Weg zu gehen.

Das Seminar wird sich vor diesem Hintergrund mit den unternehmerischen, marketingrelevanten, wirtschaftsspezifischen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen beschäftigen (ggf. kann auch noch auf rechtliche Fragen eingegangen werden).

  • Gründungsanlass: eigene Projekte (Initialzündung), freie Mitarbeit (Scheinselbstständigkeit?), Gründung aus der Arbeitslosigkeit, Neuorientierung, Bürokauf, Büroübernahme, Büroeinstieg, Partnerschaft
  • persönliche Tendenzen, Signale
  • Marketing, Strategien
  • Geschäftsidee, Alleskönner, Spezialist, Experte
  • Büro- und Leistungsprofil, Tätigkeitsschwerpunkte, Kontaktnetz
  • Fördermöglichkeiten, Gründungszuschuss nach § 93 SGB III, freiwillige Arbeitslosenversicherung
  • Finanzhilfen, Förderprogramme, Förderdarlehen (speziell Land Thüringen)
  • Mitteilungen / Anträge an Institutionen und Behörden (Agentur für Arbeit, Finanzamt)
  • Wirtschaft, Kennzahlen eines Architektur- und Ingenieurbüros:
  • Kapitalbedarf (Eigen- und Fremdkapital), Umsatz- und Rentabilitätsvorschau, Cashflow, Steuerliches / wirtschaftliches Ergebnis
  • Steuern und Finanzen, Betriebseröffnung, abzugebende Steuererklärungen
  • Schnittstellen: Bank, Agentur für Arbeit, Finanzamt, Steuerberater, Rechtsanwalt

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken