Büromanagement für Architekten und Ingenieure

Referent: Architekt Dipl.-Ing. Horst W. Keller, DERPLUSARCHITEKT, Limburg an der Lahn

Veranstaltungsdaten

  • Seminar

    vor Ort in Ettersburg bei Weimar
  • Termin

    Montag, 12. Juli 2021 (KW 28)
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Sachgebiet

    Management in Planung und Ausführung
  • Kennziffer

    120721 M
  • Fortbildungsstunden

    8
  • Anzahl Teilnehmer

    maximal 24 Teilnehmer
  • Anmeldeschluss

    28.06.2021
  • Entgelt

    170 / 180 / 205 / 240 Euro i

Über den Inhalt der Veranstaltung

„Beim nächsten Mal machen wir alles besser ...!“ Mit diesen oder ähnlichen Vorsätzen werden nicht selten existenzielle Managementaufgaben im Büro ziellos verschoben. Um aber steigenden Anforderungen an die Arbeit in einem Architekturbüro und der Projektabwicklung zu begegnen, und ausreichende zeitliche Ressourcen für eine konsequente Projektbearbeitung zu generieren, müssen, um den meist hektischen Projektalltag zu stabilisieren, effiziente Strukturen aufgebaut werden und effektive Arbeitshilfen Einsatz finden.

Stehen die Arbeitshilfen als Bürostandard bereit, sind sie gezielt zu dokumentieren und zur einfachen Anwendung für Mitarbeiter verständlich und leicht auffindbar in der Bürostruktur bereitzustellen. Der Projektbearbeiter wendet täglich mehrfach Arbeitshilfen und Bürostandards an und ist somit maßgeblich am Erfolg einer Bürooptimierung beteiligt. Gewinnen Sie daher Ihre Mitarbeiter für funktionierende Abläufe und vervielfältigen Sie so ihren Erfolg.
Nach Klärung wesentlicher Management-Inhalte werden Einblicke in folgende Themenbereiche gewährt:

  • Unternehmerische Grundlagen, Rollen, Beteiligte und Organisationsformen
  • Produktivität und Effizienz rechnerisch erfassen und verbessern
  • Organisationsstrukturen im Architekturbüro
  • Einblicke in strategisches- und operatives Management
  • Neue Managementbereiche aufbauen und konsequent nutzen
  • Ablaufprozesse erarbeiten und grafisch darstellen
  • Geeignete Software- oder Ordnungssysteme einbauen
  • Datenmanagement und Ordnungssysteme
  • Effiziente Meeting-Konzepte
  • Erfassen und bereitstellen von Wissen und Know-How
  • Informationen lenken und dokumentieren
  • Mitarbeiter begeistern und für neue Ziele gewinnen

Reihenfolge der Entgeltangaben:
1) Mitglieder der IKT (alle Fortbildungen) und Mitglieder des VBI-LV Thüringen (nur für Tagesveranstaltungen, nicht für Zusatzqualifikationen)
2) Mitglieder der AKT sowie anderer Architekten- oder Ingenieurkammern der BRD; Mitglieder des BVS; Mitglieder des VBI-LV Thüringen (für Zusatzqualifikationen)
3) Angestellte von Mitgliedern der AKT, der IKT, des VBI-LV Thüringen oder des LVS Thüringen; ö.b.u.v. Sachverständige; Angestellte von Mitgliedsunternehmen des BIV Hessen-Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst; Rechtsanwälte
4) Gäste

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken