BIM in öffentlichen Bauprojekten – Das müssen Auftraggeber wissen

Referent: B. Eng. Vinzent Tiesing, DEUBIM GmbH, Düsseldorf

Veranstaltungsdaten

  • Termin

    Dienstag, 8. November 2022 (KW 45)
    09:00 Uhr bis 12:15 Uhr
  • Sachgebiet

    Planung, Entwurf und Gestaltung
  • Kennziffer

    081122 P
  • Fortbildungsstunden

    4
  • Anzahl Teilnehmende (min/max)

    maximal 30 Teilnehmer
  • Anmeldeschluss

    25.10.2022
  • Entgelt

    90 / 100 / 120 / 145 Euro i

Über den Inhalt der Veranstaltung

Die Forderung wie auch Förderung von BIM in öffentlichen Projekten finden sich unter anderem verankert im Koalitionsvertrag 2021, im Stufenplan Digitales Planen und Bauen sowie innerhalb kommunaler und ministerieller Vorgaben.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen Informationen, wie Sie BIM in öffentlichen Hochbauprojekten einsetzen können.

Sie erhalten einen Überblick über konkrete Mehrwerte und Ziele, projektstrukturelle Standards und den organisatorischen Aufsatz öffentlicher BIM Projekte.

Allgemeine Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen

Reihenfolge der Entgeltangaben:
1) Mitglieder der IKT (alle Fortbildungen) und Mitglieder des VBI-LV Thüringen (nur für Tagesveranstaltungen, nicht für Zusatzqualifikationen)
2) Mitglieder der AKT sowie anderer Architekten- oder Ingenieurkammern der BRD; Mitglieder des BVS; Mitglieder des VBI-LV Thüringen (für Zusatzqualifikationen)
3) Angestellte von Mitgliedern der AKT, der IKT, des VBI-LV Thüringen oder des LVS Thüringen; ö.b.u.v. Sachverständige; Angestellte von Mitgliedsunternehmen des BIV Hessen-Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst; Rechtsanwälte
4) Gäste

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken