Beschichtungen, andere gestaltete Oberflächen sowie Terrazzo in Planung und Bauleitung

Referent: Architekt / Dipl.-Ing. (FH) Dr. Alexander Unger, ö.b.u.v. Sachverständiger für das Estrichlegerhandwerk und für das Bodenlegergewerbe, Donauwörth

Veranstaltungsdaten

  • neu
  • Seminar

    vor Ort in Ettersburg bei Weimar
  • Termin

    Dienstag, 9. Mai 2023 (KW 19)
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Sachgebiet

    Konstruktionsplanung, Technik und Ausführung
  • Kennziffer

    090523 K
  • Fortbildungsstunden

    8
  • Anzahl Teilnehmende (min/max)

    maximal 24 Teilnehmer
  • Anmeldeschluss

    25.04.2023
  • Entgelt

    Frühbucher-Entgelt (Anmeldung bis 11.04.2023) 180,00 € / 189,00 € / 216,00 € / 243,00 € Reguläres Entgelt (Anmeldung ab 12.04.2023) 200,00 € / 210,00 € / 240,00 € / 270,00 €

Über den Inhalt der Veranstaltung

Gestaltete Oberflächen wie Beschichtungen und Terrazzo müssen nicht nur technische, sondern auch optische Ansprüche erfüllen. Gleichzeitig sind sie unterschiedlichsten Belastungen ausgesetzt. Die Behebung von Mängeln ist in der Regel aufwändig oder nicht möglich und immer sehr teuer.
Dieses Seminar will Grundlagenwissen zu den verschiedenen Oberflächengestaltungen und Terrazzo zur Verfügung stellen. Anhand von Gutachten aus der Praxis soll gezeigt werden, wie die häufigsten Fehler vermieden werden können.

Weiterhin geht es um das sichere Erkennen von Mängelbildern wie auch um die Ursachenforschung. In letzter Konsequenz soll aufgezeigt werden, wie durch eine geeignete Planung und Ausschreibung Schäden von vornherein vermieden werden können.

  • Voraussetzungen für die Einbringung von Oberflächen gestaltenden Maßnahmen
  • Imprägnierungen und chemische Verdichtungen
  • Versiegelungen
  • Epoxidharzbeschichtungen
  • PUR-Beschichtungen
  • MMA-Beschichtungen
  • Polyurethanbeton
  • Mineralische Beschichtungen /Designspachtelungen
  • Untergrundvorbereitung
  • Oberflächenschutzsysteme in Parkbauten
  • Geglättete Estriche mit fertiger Oberfläche
  • Terrazzo und terrazzoähnliche Estriche

Reihenfolge der Entgeltangaben:
1 = Mitglieder der IKT
2 = Mitglieder der AKT; Mitglieder anderer Architekten- oder Ingenieurkammern der BRD; Mitglieder des BVS; Mitglieder des VBI-LV Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst (nur für Tagungen)
3 = Angestellte von Mitgliedern der AKT, der IKT, des VBI-LV Thüringen oder des LVS Thüringen; ö.b.u.v. Sachverständige; Angestellte von Mitgliedsunternehmen des BIV Hessen-Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst; Rechtsanwälte
4 = Gäste
Rabatte:
Ab September 2022 gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 10 %.
Gültig für alle Entgeltstufen, sowohl für Präsenz- als auch für Onlineveranstaltungen.
Ausgenommen sind weiterbildende Studiengänge sowie der Lehrgang Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz.
Die Entgelte werden bei rechtzeitiger Anmeldung (bis maximal 4 Wochen vor Veranstaltung) automatisch angepasst.

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken