17. Thüringer Brandschutz-Werkstatt (Hybrid-Veranstaltung: Online-Format)

Veranstaltungsdaten

  • Tagung

  • Termin

    Dienstag, 25. Januar 2022 (KW 04)
    09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Spezialthema

    Brandschutz
  • Sachgebiet

    Konstruktionsplanung, Technik und Ausführung
  • Kennziffer

    FBW-17
  • Fortbildungsstunden

    8
  • Anmeldeschluss

    20.12.2021
  • Entgelt

    170 / 180 / 205 / 240 Euro i

Über den Inhalt der Veranstaltung

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung findet sowohl vor Ort als auch online statt. Bitte melden Sie sich entweder für das Online-Format (diese Seite) oder für das Vor-Ort-Format an.

Programm:

Moderation: Architekt Prof. Dr.-Ing. Gerd Geburtig, Prüfingenieur für vorbeugenden Brandschutz, Weimar

09.00 Uhr
Begrüßung

09.10 Uhr
Neue Entwicklungen im Bauordnungsrecht.
Ltd. Ministerialrat Jens Meißner, Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

09.40Uhr
Die neue Garagenverordnung im Detail für Brandschutzplaner
Dipl.-Ing. Ulf Müllenberg, Prüfingenieur für vorbeugenden Brandschutz, Weimar

10.30 Uhr – Pause 30 min

11.00 Uhr
Holzbaurichtlinie I: Anforderungen an tragende und raumabschließende Bauteile
Prof. Dr.-Ing. Björn Kampmeier, Lehrgebiet Konstruktiver baulicher Brandschutz / Baukonstruktion, Hochschule Magdeburg-Stendal

11.45 Uhr
Holzbaurichtlinie II: Konstruktionsprinzipien für brandschutztechnisch sichere Holzfassaden
Thomas Engel M.Sc. wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Holzbau und Baukonstruktion, Technische Universität München

12.30 Uhr – Pause 60 min

13.30 Uhr
Praxisbeispiele Holz:
Neubau einer Kindertagesstätte und eines Wohngebäudes mit Kindertagesstätte in Bremen
Neubau eines Werkstattgebäudes mit Unterrichtsräumen in Berlin

Dipl.-Ing. (FH) Architektin Monique Bührdel, Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz, Sachverständige für brandschutztechn. Bau- und Objektüberwachung

14:15 Uhr
Sonderthema Aufzüge: An der Schnittstelle von Barrierefreiheit und Brandschutz
Dipl.-Ing. Erhard Arnhold, Prüfingenieur für vorbeugenden Brandschutz, Weimar
Architekt Prof. Dr.-Ing. André Spindler, Prüfingenieur für vorbeugenden Brandschutz, Erfurt
Brandrat Dipl.-Ing. (FH) Michael Schwabe, Abt.-Ltr. Gefahrenvorbeugung, Amt für Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz Erfurt

15.15 Uhr – Pause 30 min

15.45 Uhr
Brandschutzplanung in der Praxis. Risikobewertung – Kompromisse – Lösungen
Einzelfragen und Austausch zu fachlichen Problemstellungen / Podiumsdiskussion

Leitung:
Architekt Prof. Dr.-Ing. Gerd Geburtig, Prüfingenieur für vorbeugenden Brandschutz, Weimar

Bitte senden Sie Ihre Fachprobleme und Fragen an:
kirchner-schmidt@bauhausakademie.de
Achten Sie bitte auf eine Kurzfassung der jeweiligen Frage, die vom Umfang her eine für alle Teilnehmer gut lesbare Präsentationsfolie nicht überschreiten sollte. Erläuternde Angaben für unsere Referenten sind willkommen.

Brandschutzquiz
Leitung:
Dipl.-Ing. Erhard Arnhold, Prüfingenieur für vorbeugenden Brandschutz, Weimar
Architekt Prof. Dr.-Ing. André Spindler, Prüfingenieur für vorbeugenden Brandschutz, Erfurt

16.50 Uhr
Schlusswort

(Änderungen vorbehalten)

---

Möchten Sie bei der nächsten Werkstatt einen Gastbeitrag halten?
Bitten wenden Sie sich per Mail an uns:

kirchner-schmidt@bauhausakademie.de

Allgemeine Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen

Reihenfolge der Entgeltangaben:
1) Mitglieder der IKT (alle Fortbildungen) und Mitglieder des VBI-LV Thüringen (nur für Tagesveranstaltungen, nicht für Zusatzqualifikationen)
2) Mitglieder der AKT sowie anderer Architekten- oder Ingenieurkammern der BRD; Mitglieder des BVS; Mitglieder des VBI-LV Thüringen (für Zusatzqualifikationen)
3) Angestellte von Mitgliedern der AKT, der IKT, des VBI-LV Thüringen oder des LVS Thüringen; ö.b.u.v. Sachverständige; Angestellte von Mitgliedsunternehmen des BIV Hessen-Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst; Rechtsanwälte
4) Gäste

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken