Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Word (nicht nur) für Sachverständige

Seminar

080520 SV

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Sachverständige

Freitag, 08. Mai 2020 (KW 19) ▪ 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

8 Fortbildungsstunden ▪ Anmeldeschluss: 24.04.2020

Entgelt: 200/ 210/ 235/ 275 Euro

Das Programm MS Word ist jedem bekannt und wird auch weitestgehend vom Anwender beherrscht. Frei nach dem Motto „Don`t touch a running system“ entwickeln sich aber unwissentlich zeitraubende und umständliche Vorgehensweisen, die eigentlich in Word ganz einfach zu handhaben sind.

Das Seminar richtet sich an Word-Anwender, die schon jahrelang mit dem Programm arbeiten, aber sich nie wirklich intensiv damit beschäftigt haben. Der „rote Faden“ im Seminar ist das Erstellen eines Gutachtens und alles was damit verbunden ist. Da es sich hier im Grunde um eine normale Publikation handelt, ist das Seminar natürlich nicht nur für Gutachter geeignet.

Im Hinblick auf die zukünftige elektronische Akte (E-Akte) erlernen Sie alle notwendigen Voraussetzungen, damit das Gutachten digital "lesbar“ wird: Querverweise, Abbildungsverzeichnisse, Links, etc. Außerdem gehen Sie die typischen Word-Eigenarten durch, die manchmal den Anwender zum Verzweifeln bringen.

  • Formatvorlagen erstellen
  • Metadaten in Word bearbeiten
  • Überschriften einrichten
  • Verweise und Verzeichnisse richtig anlegen
  • Bilder und Grafiken einfügen und formatieren
  • Felder und Funktionen
  • Die eigene Word Oberfläche einrichten
  • Die „üblichen“ Word-Probleme besprechen…


Es stehen Notebooks mit Office 2016 zur Verfügung. Word 2016 ist weitestgehend übertragbar auf Word 2007 /2010, 2013 und 2019. Dieses Seminar ist nicht geeignet für jeden, der bisher mit Word 2003 und noch nie mit Word 2007 oder höher gearbeitet hat