Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg, Signet

Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Wochenplanung: Gewerbliche Stunden im Griff

Seminar

BM-10-007

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Sachverständige

Dienstag, 02.03.2010 (KW 09) ▪ 09:00–16:30 Uhr

Entgelt: k.A./ k.A./ k.A./ k.A. Euro ▪ Geschäftsleitung, Technische Leiter, Bauleiter, Poliere, Werkpoliere, Arbeitsvorbereiter, Kalkulatoren

hat bereits stattgefunden

Häufig benötigt die Baustelle mehr Stunden als kalkuliert wurden und dem Bauherren gegenüber abgerechnet werden können. Das Ergebnis der Baustelle rutscht plötzlich in die roten Zahlen, weil eine zu geringe Wertschöpfung erreicht wird. Das liegt in der Regel daran, dass in der Hektik des Alltages mehr reagiert als agiert wird und dadurch vorhandene Potenziale nicht aúsgeschöpft werden.

 
  • Stärken und Einsatzgebiete der Wochenplanung
  • Planung und Ergebnisse aus der Praxis
  • Grundgedanken der Wochenplanung
  • Grundsatz und Methode
  • Zuständigkeiten
  • Planungsinstrumente
  • Grenzwerte
  • Grundlagen der Umsetzung
  • Innerbetriebliche Voraussetzung zur Durchführung der Wochenplanung
  • Übungsaufgabe anhand eines aktuellen Projektes
  • Beste Methode den Umgang mit der Wochenplanung zu erlernen