Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg, Signet

Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Fachplaner für Bauwerksinstandsetzung nach WTA

Lehrgang

FBI 1

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Sachverständige

14.10.2007–29.11.2007 ▪ 09:00–16:30 Uhr

100 Fortbildungsstunden in 3 Monaten Fortbildungsstunden

Entgelt: k.A./ k.A./ k.A./ k.A. Euro ▪ max. 24 Personen

hat bereits stattgefunden

Der erste Lehrgang wird von der wta teilweise gefördert.

Diese Zusatzqualifikation ist eine Initiative der wta, Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Denkmalpflege und Bauwerkserhaltung e. V., München, und wird unter inhaltlicher Leitung der wta-Akademie in Zusammenarbeit mit der Architektenkammer Thüringen, der Ingenieurkammer Thüringen und der Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg durchgeführt.

Lehrgang FBI 1
14. September 2007 – 29. November 2007, Erfurt
14./15./21./22. September 2007, 05./06./12./13. Oktober 2007
13. Oktober – 06. November 2007 Belegarbeit
02. November Konsultation
Schriftliche Prüfung: Belegarbeit bis 07. November 2007
Mündliche Prüfung: 28./29. November 2007

Lehrgang FBI 2
Planung ab Januar 2008, Schloss Ettersburg

  • Einführung in die Thematik; Bestandsschutz; Rechtliche Aspekte
  • Fachwerkinstandsetzung nach wta
  • Bauphysikal. Anforderungen bei der Bauwerksinstandsetzung nach wta
  • Nachträgliche horizontale und vertikale Abdichtung nach wta
  • Instandsetzung von Putzen, Beschichtungen, Beton nach wta
  • Natursteininstandsetzung nach wta
  • Holzschutz
  • Tragwerksplanung bei der Bauwerksinstandsetzung Teil I
  • Tragwerksplanung bei der Bauwerksinstandsetzung Teil II
  • Leistungsverzeichnisse und Ausschreibungstexte
  • Dokumentation und Präsentation der Bauwerksinstandsetzung
  • Vorbereitung der Belegarbeiten
  • Konsultationen zu den Belegarbeiten
  • Präsentation der Belegarbeit in einer Einzelprüfung