Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg, Signet

Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

In Zusammenarbeit mit dem Beauftragten der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen

Anmeldung noch möglich Fachtagung „FreiRäume. Barrierefreie Wohn- und Stadtquartiere“

Tagung

FTB-9

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Sachverständige

Mittwoch, 27. September 2017 (KW 39) ▪ 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

8 Fortbildungsstunden ▪ Anmeldeschluss: 12.09.2017

Entgelt: 135/ 145/ 160/ 190 Euro

hat bereits stattgefunden

Moderation:
Architektin Dipl.-Ing. (FH) Nadine Metlitzky, ö. b. u. v. Sachverständige für Barrierefreies Bauen, F2 Institut Erfurt


09.30 Uhr
Grußwort
Architekt Dr.-Ing. Hans-Gerd Schmidt, Präsident der Architektenkammer Thüringen
Joachim Leibiger, Beauftragter der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen

09.50 Uhr
Funktional und sozial gemischte Wohnquartiere.
Ist Inklusion steuerbar?

Architektin Dipl.-Ing. Elke Maria Alberts,
alberts.architekten BDA, Büro für soziale Architektur, Bielefeld-Sennestadt

11.00 Uhr
Kaffeepause

11.30 Uhr
Grundlagen für die barrierefreie Gestaltung von Stadtquartieren - baulich – sozial - partizipativ
Architektin Dipl.-Ing. Ulrike Jurrack, Dipl.-Ing. Ulla Schauber, freie Stadtplanerin,
StadtStrategen, Bürogemeinschaft für integrative Stadtentwicklung, Weimar

12.30 Uhr
Mittagessen

13.45 Uhr
Öffentlicher Raum in barrierefreien Wohn- und Stadtquartieren
Dr. Dipl.-Geogr. Markus Rebstock, Fachhochschule Erfurt, Institut Verkehr und Raum

14.45 Uhr
Kaffeepause

15.15 Uhr
Barrierefreie Wohnquartiere. Gebaute Beispiele aus Thüringen
MehrgenerationsWohnen in Jena
Wohnquartier am Friedensberg. Die Friedensbergterrassen

Architekt Dipl.-Ing. Ulrich Junk, Junk & Reich Architekten BDA Planungsgesellschaft mbH, Weimar

16.15 Uhr
Schlusswort
Joachim Leibiger, Beauftragter der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen

Zur optimalen Gestaltung des Tagungsumfeldes bitten wir darum, dass Sie uns Ihre Körperbehinderung, falls zutreffend, bekannt geben. Schloss Ettersburg ist ein rollstuhlgerechter Tagungsort.