Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg, Signet

Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Schäden im Betonbau- Ursachen, Auswirkungen und Vermeidung

Seminar

090408 SV

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Sachverständige

Mittwoch, 09.04.2008 (KW 15) ▪ 09:00–16:30 Uhr

8 Fortbildungsstunden ▪ Anmeldeschluss: 17.03.2008

Entgelt: 130/ 140/ 160/ 185 Euro ▪ mind. 16

hat bereits stattgefunden

Beton- und Stahlbetonbauwerke sind nicht selten schadensanfällig.
Oft ist die Dauerhaftigkeit und / oder die Gebrauchstauglichkeit be­ein­trächtigt. Risse, Fehlstellen, Ebenheitsabweichungen (Toleranzen), Un­dichtigkeiten bis hin zu optischen Unzulänglichkeiten sind typische Beispiele dafür.

Die Ursachen liegen häufig sowohl in der Planung als auch in der Ausführung durch mangelnde Fachkenntnisse, fehlerhafte Verarbeitung bzw. Anwendung von Bauprodukten in ungeeigneter Weise. Die Leistungsfähigkeit und Leistungsgrenze des Baustoffs Beton ist häufig nicht ausreichend bekannt.

Das Seminar soll zeigen, wo Baumängel beim Bauen mit Beton entstehen und wie diese vermieden werden können.

  • Ursachen für Mängel im Betonbau
  • Risse (Arten, Ursachen, Auswirkungen)
  • Chancen zur Fehlervermeidung durch neue Regelwerke
  • Leistungsfähigkeit und Leistungsgrenzen des Baustoffs Beton
  • Einflussgrößen für Mängel (aus Konstruktion und Bauausführung)
  • Strategien zur Vermeidung von Schäden
  • Beispiele aus der Sachverständigenpraxis