VOB/B – Praktikerseminar

Referent: Rechtsanwalt Dirk Weber, Justiziar der Architektenkammer Thüringen, Rechtsanwälte Dirk Weber & Coll., Erfurt

Veranstaltungsdaten

  • neu
  • Seminar

    vor Ort in Ettersburg bei Weimar
  • Termin

    Mittwoch, 22. März 2023 (KW 12)
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Sachgebiet

    Recht
  • Kennziffer

    220323 R
  • Fortbildungsstunden

    8
  • Anzahl Teilnehmende (min/max)

    maximal 24 Teilnehmer
  • Anmeldeschluss

    08.03.2023
  • Entgelt

    Frühbucher-Entgelt (Anmeldung bis 22.02.2023) 180,00 € / 189,00 € / 216,00 € / 243,00 € Reguläres Entgelt (Anmeldung ab 23.02.2023) 200,00 € / 210,00 € / 240,00 € / 270,00 €

Über den Inhalt der Veranstaltung

Zwingende Einbeziehung der VOB in den Bauvertrag durch öffentliche Auftraggeber

  • Privilegierung der VOB Teil B als Allgemeine Vertragsbedingung;
  • Fallstricke bei Verwendung Besonderer und Zusätzlicher Vertragsbedingungen, unwirksame Vertragsklauseln;
  • Allgemeine Technische Vertragsbedingungen (ATV – VOB Teil C)
  • Leistungsbeschreibung, Komplettheitsklausel, Funktionalausschreibung;
  • Einheitspreis, Pauschalpreis, Stundenlohn.
  • Stoffpreisgleitklausel.

Baudurchführung

  • Prüfung, Wertung und Entscheidung zu Mengenänderung und Nachtragsvergütung bei Zusatz- oder Änderungsleistungen, unvorhergesehene Preiserhöhungen;
  • Umgang mit Vertragsstörungen, Anzeige bei Bauverzug und Mängeln;
  • Verhalten bei Baubehinderung und Bedenkenanmeldung;
  • Kündigung des Bauvertrages, Vorgehen bei Insolvenz des Unternehmers;
  • Beweissicherung bei Kündigung und Mängeln, Ersatzvornahme;
  • Prüfung und Wertung von Abschlagsrechnungen und Höhe der Nachtragsvergütung.

Abnahme, Rechnungslegung und Gewährleistung

  • Vorbereitung und Durchführung der Abnahme, Abnahmeverweigerung;
  • Abnahme und notwendige Vorbehaltserklärungen bei Mängeln und Bauverzug, Einbehalt;
  • Aufmaß, Schlussabrechnung und -zahlung, Prüffähigkeit und Fristen;
  • Verzug der Fertigstellung, Mängelbeseitigung; Voraussetzung und Geltendmachung der Vertragsstrafe;
  • Sicherheitsleistungen, Erfüllungs- und Gewährleistungssicherheit;
  • Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen, Mängelbeseitigungskosten, Ersatzvornahme, Beachtung von Verjährungsfristen.

Bitte folgende Unterlagen mitbringen / bereithalten:
aktuelle Fassung VOB/A und VOB/B.

Reihenfolge der Entgeltangaben:
1 = Mitglieder der IKT
2 = Mitglieder der AKT; Mitglieder anderer Architekten- oder Ingenieurkammern der BRD; Mitglieder des BVS; Mitglieder des VBI-LV Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst (nur für Tagungen)
3 = Angestellte von Mitgliedern der AKT, der IKT, des VBI-LV Thüringen oder des LVS Thüringen; ö.b.u.v. Sachverständige; Angestellte von Mitgliedsunternehmen des BIV Hessen-Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst; Rechtsanwälte
4 = Gäste
Rabatte:
Ab September 2022 gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 10 %.
Gültig für alle Entgeltstufen, sowohl für Präsenz- als auch für Onlineveranstaltungen.
Ausgenommen sind weiterbildende Studiengänge sowie der Lehrgang Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz.
Die Entgelte werden bei rechtzeitiger Anmeldung (bis maximal 4 Wochen vor Veranstaltung) automatisch angepasst.

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken