Spezielle Koordinatorenkenntnisse nach Anhang C RAB 30

Veranstaltungsdaten

  • Lehrgang

    vor Ort in Ettersburg bei Weimar
  • Termin

    Dienstag, 2. März 2021 (KW 09) bis Freitag, 5. März 2021
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Spezialthema

    SiGeKo
  • Sachgebiet

    Konstruktionsplanung, Technik und Ausführung
  • Kennziffer

    SGK 60
  • Fortbildungsstunden

    32
  • Anmeldeschluss

    16.02.2021
  • Entgelt

    550 / 590 / 670 / 790 Euro i
    (inklusive Prüfungsgebühren)

Über den Inhalt der Veranstaltung

 Die Sicherheit auf Baustellen muss durch den Bauherrn gewährleistet werden (§ 1 BaustellV). Dazu braucht er fachkundige Unterstützung durch den Koordinator nach Baustellenverordnung (SiGeKo). Damit dieser seine ihm übertragenen Aufgaben erfüllen kann benötigt er spezielle Kenntnisse. Diese werden im dem Lehrgang vermittelt:

Inhalte:
1. Die Baustellenverordnung
2. Koordinierung während der Planung der Ausführung
3. Koordinierung während der Ausführung eines Bauvorhabens
4. Rechtliche Grundlagen für den SiGeKo
5. Vertragsgestaltung und Honorierung

Reihenfolge der Entgeltangaben:
1) Mitglieder der IKT (alle Fortbildungen) und Mitglieder des VBI-LV Thüringen (nur für Tagesveranstaltungen, nicht für Zusatzqualifikationen)
2) Mitglieder der AKT sowie anderer Architekten- oder Ingenieurkammern der BRD; Mitglieder des BVS; Mitglieder des VBI-LV Thüringen (für Zusatzqualifikationen)
3) Angestellte von Mitgliedern der AKT, der IKT, des VBI-LV Thüringen oder des LVS Thüringen; ö.b.u.v. Sachverständige; Angestellte von Mitgliedsunternehmen des BIV Hessen-Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst; Rechtsanwälte
4) Gäste