Spannbetonbau I. Eine computerorientierte Einführung

Referenten: Dr.-Ing. Hans-Georg Timmler, Institut für Konstruktiven Ingenieurbau der Bauhaus-Universität Weimar; Dipl.-Ing. Christopher Taube, Institut für Konstruktiven Ingenieurbau der Bauhaus-Universität Weimar

Veranstaltungsdaten

  • Seminar

    vor Ort in Ettersburg bei Weimar
    hat bereits stattgefunden
  • Termin

    Freitag, 3. Mai 2019 (KW 18)
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Sachgebiet

    Konstruktionsplanung, Technik und Ausführung
  • Kennziffer

    030519 K
  • Fortbildungsstunden

    8
  • Anzahl Teilnehmende (min/max)

    maximal 20 Teilnehmer

Über den Inhalt der Veranstaltung

Im Seminar werden die für den in der Baupraxis tätigen Ingenieur notwendigen Grundlagen der Spannbetonbauweise vermittelt und die rechentechnische Umsetzung unter Anwendung von MS-EXCEL erläutert.

Schwerpunkte:

  • Grundlagen der Spannbetonbauweise
  • Besonderheiten des Tragverhaltens von Spannbetonbauteilen
  • Vorbemessung auf Grundlage von Gebrauchstauglichkeitskriterien
  • Spanngliedführung und Schnittgrößenermittlung
  • Sofortige Verluste beim Vorspannen ohne Verbund

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken