Fenster - Ein Überblick für Planer

Es referieren: Dipl.-Phys. Michael Rossa, Institut für Fenstertechnik, Rosenheim (ift); Dipl.-Ing. Torsten Voigt, Institut für Fenstertechnik, Rosenheim (ift); Dipl.-Ing. Ingo Leuschner, Institut für Fenstertechnik, Rosenheim (ift)

Veranstaltungsdaten

  • Seminar

  • Termin

    Montag, 27. Februar 2023 (KW 09)
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Sachgebiet

    Planung, Entwurf und Gestaltung
  • Kennziffer

    270223 P
  • Fortbildungsstunden

    8
  • Anmeldeschluss

    13.02.2023
  • Entgelt

    Frühbucher-Entgelt (Anmeldung bis 30.01.2023) 144,00 € / 153,00 € / 180,00 € / 207,00 € Reguläres Entgelt (Anmeldung ab 31.01.2023) 160,00 € / 170,00 € / 200,00 € / 230,00 €

Über den Inhalt der Veranstaltung

Fenster sind heute multifunktional. Das stellt den Planer bei der Ausschreibung vor besondere Herausforderungen. Aktuelle nationale Normen und Regelwerke stellen neue und höhere Ansprüche an Planung, Ausführung und Verarbeitung.

Das Seminar zeigt den aktuellen Stand der Technik, die anerkannten Regeln der Bautechnik auf. An Hand von Praxis-Beispielen werden die Probleme an den Schnittstellen zwischen Planung und Ausführung verdeutlicht und Lösungen aufgezeigt. Es wird ein Ausblick auf Entwicklungstendenzen bei Fenster vorgestellt. Dabei werden unterschiedliche Materialien sowie Verbundkonstruktionen bewertet.

Inhalte:

  • Fenster richtig ausschreiben.
  • Aktuelles aus der Normung, zur CE-Kennzeichnung nach Produktnorm und zu Regelwerken
  • Anforderungen an die Planung und Ausführung hinsichtlich:
    Wärmeschutz (GEG), Feuchteschutz, Schallschutz, Einbruchschutz, Barrierefreiheit
  • Technische Merkmale und Konstruktionsarten- Materialien bei der Ausführung von Fenstern
  • Zweifach und Dreifachisolierglas, Multifunktionsgläser, Vakuum-Isolierglas
  • Anforderung an Lüftung und Lüftungssysteme zur freien Lüftung nach DIN 1946-6

Allgemeine Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen

Reihenfolge der Entgeltangaben:
1 = Mitglieder der IKT
2 = Mitglieder der AKT; Mitglieder anderer Architekten- oder Ingenieurkammern der BRD; Mitglieder des BVS; Mitglieder des VBI-LV Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst (nur für Tagungen)
3 = Angestellte von Mitgliedern der AKT, der IKT, des VBI-LV Thüringen oder des LVS Thüringen; ö.b.u.v. Sachverständige; Angestellte von Mitgliedsunternehmen des BIV Hessen-Thüringen; Angestellte im öffentlichen Dienst; Rechtsanwälte
4 = Gäste
Rabatte:
Ab September 2022 gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 10 %.
Gültig für alle Entgeltstufen, sowohl für Präsenz- als auch für Onlineveranstaltungen.
Ausgenommen sind weiterbildende Studiengänge sowie der Lehrgang Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz.
Die Entgelte werden bei rechtzeitiger Anmeldung (bis maximal 4 Wochen vor Veranstaltung) automatisch angepasst.

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken