Erstellen von Energieausweisen - Modul 1

Veranstaltungsdaten

  • vor Ort
    hat bereits stattgefunden
  • Termin

    Freitag, 20. März 2009 (KW 12)
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Sachgebiet

    Konstruktionsplanung, Technik und Ausführung
  • Kennziffer

    200309 K
  • Fortbildungsstunden

    8

Über den Inhalt der Veranstaltung

Die modulare Weiterbildung (Module 1 – 7) soll die Aussteller von Energieausweisen für Gebäude in die Lage versetzen, die Vorschriften der EnEV 2007/2009 einschließlich des technischen Regelwerks zum energiesparenden Bauen sachgemäß anzuwenden. Die Inhalte der Weiterbildung knüpfen an die baufachliche akademische Ausbildung an und berücksichtigen mehrjährige praktische Erfahrungen im Bereich der Bauplanung und -ausführung.

Das zu vermittelnde Wissen ist als Auffrischung sowie Vertiefung gedacht, stets mit direktem Bezug zur EnEV 2007/2009.

Bauphysikalische Grundlagen:

  • Grundlagen der Wärmeübertragung
  • Erfassung des Wärmedurchgangs durch Bauteile
  • Wärmebrücken und Luftdichtheit
  • Mindestanforderungen an den Wärmeschutz im Winter, im Sommer, unter energetischen und hygienischen Gesichtspunkten
  • Grundlagen der Thermischen Behaglichkeit

Einführung zur EnEV 2007/ 2009:

  • Anwendungsbereiche
  • Anforderungen an Neubau (Wohn-, Nichtwohngebäude)
  • Anforderungen an Bestand (Wohn-, Nichtwohngebäude)

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken