Bauleitung. Rechte und Pflichten von A bis Z

Referent: Rechtsanwalt Dirk Weber, Justiziar der Architektenkammer Thüringen, Rechtsanwälte Dirk Weber & Coll., Erfurt

Veranstaltungsdaten

  • Seminar

    vor Ort in Ettersburg bei Weimar
    hat bereits stattgefunden
  • Termin

    Mittwoch, 6. Juni 2018 (KW 23)
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Sachgebiet

    Recht
  • Kennziffer

    A-060618 R
  • Fortbildungsstunden

    8

Über den Inhalt der Veranstaltung

Praktische rechtliche Hinweise an Bauleiter und Bauüberwacher für mehr Sicherheit der täglichen Entscheidungen und Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten.

  • Abgrenzung zwischen Bauleitung und Objektüberwachung
  • Gestaltung und Umgang mit dem Bauvertrag
  • Stellung und Vollmachten des Bauleiters/Bauüberwachers
  • Vorbereitung der Baustelle
  • Leitung, Steuerung und Koordinierung der Baustelle
  • Überwachung der Bauleistung
  • Vorgehen bei Vertragsstörungen, Bauunterbrechung, Bauzeit und Qualität
  • Zusatzleistungen, Nachtragsbearbeitung
  • Bautagebuch und notwendige Dokumentation
  • Rechte und Pflichten beim Aufmaß sowie Vorbereitung und Durchführung der Abnahme
  • Probleme bei der Rechnungslegung und Rechnungsprüfung
  • Kostenverfolgung und Kostenfeststellung
  • Überwachen der Mängelbeseitigung, Beweissicherung
  • Gewährleistungsfristen, Verjährung

Hinweis: Bitte folgende Unterlagen mitbringen: BGB, VOB/B und HOAI 2013.

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken