Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Der Jahresabschluss im Bauunternehmen 2009

Seminar

BM-09-020

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Sachverständige

Donnerstag, 19. November 2009 (KW 47) ▪ 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Anmeldeschluss: 05.11.2009 ▪ Geschäftsführer, kaufmännische Leiter

hat bereits stattgefunden

 

Im Mittelpunkt dieses Seminares steht schwerpunktmäßig der Jahresabschluss von Bauunternehmen. Das Seminar stellt die gesetzlichen Anforderungen an den Jahresabschluss von Bauunternehmen im Spannungsfeld von HGB alter Fassung, BilMoG und IFRS anhand ausgewählter Bilanz- und GuV-Positionen dar. Weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung bzw. Ausübung von Bewertungswahlrechten und deren Auswirkung auf das Ergebnis des Unternehmens.
 
Als Schwerpunkte sollen folgende bilanzielle Schlüsselpositionen besprochen werden
 
  • Sachanlagevermögen, insbesondere Abgrenzung von Grundstücken des  
  • Anlagevermögens zu im Vorratsvermögen auszuweisenden Immobilien und 
  • Anlagen im Bau
  • unfertige Bauten und erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen
  • (Abschlusszahlungen)
  • Forderungen aus Lieferungen und Leistungen und Nachträge mit
  • Umsatzrealisierung
  • Rückstellungen
  • Teilgewinnrealisierung
  • Arbeitsgemeinschaften