Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Die häufigsten Fehler des Bauleiters aus technischer Sicht

Seminar

BT-09-021

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Sachverständige

Donnerstag, 12. November 2009 (KW 46) ▪ 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Anmeldeschluss: 30.10.2009 ▪ Oberbauleiter, Bauleiter, Baustellen führendes Personal

hat bereits stattgefunden

 

Nache einer Beweislast werden in der Kalkulation die Grundlagen für den Gewinn gelegt, in der Baudurchführung kann nur noch Verlust verhindert werden. Der Bauleiter als „Unternehmer“ der Baustelle muss in der Vertragsabwicklung berechtigte Ansprüche erkennen und diese dokumentieren, bewerten und durchsetzen. Dabei müssen formelle, juristische und betriebwirtschaftliche Zusammenhänge erkannt und richtig angewandt werden. In diesem Seminar für Baupraktiker aus dem Tief- und Straßenbau wird anhand von realistischen Beispielen dargestellt, wie – ausgehend von der Kalkulation bis hin zur Abrechnung – Fehler vermieden werden können.