Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Kommunikationstraining für Frauen

Seminar

270608 S

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Sachverständige

Freitag, 27. Juni 2008 (KW 26) bis Samstag, 28. Juni 2008 ▪ 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

16 Fortbildungsstunden ▪ Anmeldeschluss: 06.06.2008 ▪ mind. 14

Entgelt: 220/ 240/ 270/ 320 Euro

hat bereits stattgefunden

Ein Spezialseminar für Frauen, die sich in der „Männerwelt“ behaupten wollen und müssen!

Der erste Kontakt mit dem jeweiligen Gesprächspartner entscheidet maßgeblich über den weiteren Verlauf der Kommunikation. In diesem Seminar lernen die Teilnehmerinnen, sich konkreten Situationen im beruflichen und privaten Leben ruhig, sachlich und souverän zu stellen. In Übungen werden bestimmte Verhaltensweisen trainiert und gefestigt.

  • Die Wirkung der eigenen Persönlichkeit – wie wirkt eine Frau auf ihre Umwelt und wie wird ihr begegnet?
  • Körpersprache im Unterschied der Geschlechter im Gespräch erkennen und nutzen
  • Grundlagen einer effektiven Kommunikation und Gesprächsführung:
    * Sprache als Mittel der Macht
    * Rhetorische Feinheiten
    * Zwischen streitbar und charmant
    * Nutzen von Gesprächstechniken
  • Gewinnen klarer Informationen durch gezielte Fragen
  • Argumentationsaufbau für verschiedene Gespräche: mit Auftrag­gebern; mit Behörden; mit Auftragnehmern usw.
  • Sich und das eigene Unternehmen überzeugend darstellen
  • Mit Einwänden professionell umgehen
  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern
  • Abfangen von Emotionen durch gekonntes Gesprächsverhalten
  • Mentale persönliche Verarbeitung schwieriger Situationen
  • Üben überzeugender Kommunikation und Praxisbeispiele