Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Bemessung und Konstruktion von Mauerwerksbauten nach DIN EN 1996-3 (EC 6-3)

Seminar

210613 K

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Sachverständige

Freitag, 21. Juni 2013 (KW 25) ▪ 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

8 Fortbildungsstunden ▪ Anmeldeschluss: 05.06.2013

Entgelt: 110/ 120/ 135/ 160 Euro

hat bereits stattgefunden

Die noch bis Ende 2014 geltenden Normen im Mauerwerksbau, DIN 1053-1 und DIN 1053-100, sollen gemäß der Planungen danach durch die DIN EN 1996 Reihe (EC 6) abgelöst werden.
Mittels einer Gleichstellungserklärung möchte die Fachkommission Bautechnik den Ingenieuren in der Baupraxis schon innerhalb dieser vorgenannten Übergangsfrist eine Erprobung ermöglichen sowie gleichfalls im Hinblick auf eine gegebenenfalls noch vorzunehmende Nachjustierung Erfahrungen sammeln. Dazu stehen in Deutschland zur Zeit der Eurocode 6-1 und insbesondere der für die Mauerwerkspraxis in Deutschland wohl bedeutsamere Eurocode 6-3 („Vereinfachte Bemessungsmethoden für unbewehrtes Mauerwerk“) einschließlich des jeweils zugehörigen nationalen Anwendungsdokuments NA zur Verfügung.
Die sich bei einer probeweisen Anwendung dieser europäischen Normen für den Mauerwerksbau ergebenden Unterschiede sollen im Rahmen dieses Weiterbildungsseminars an Hand von Praxisbeispielen vorgestellt sowie erläutert werden.