Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Jung und Alt im Team - Konflikt oder Potenzial?

Seminar

150313 M

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Sachverständige

Freitag, 15. März 2013 (KW 11) ▪ 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

8 Fortbildungsstunden ▪ Anmeldeschluss: 01.03.2013

Entgelt: 135/ 145/ 160/ 190 Euro

hat bereits stattgefunden

Junge Menschen gelten als innovativ und belastbar, ältere Mitarbeiter verfügen über langjährig erworbenes Erfahrungswissen und haben einen Blick für das Machbare. Beide werden im Unternehmen gebraucht. Die Kommunikation und Kooperation zwischen Jung und Alt gelingt jedoch nicht immer.
Im Seminar-Workshop werden Formen der Zusammenarbeit entwickelt und bearbeitet, die beiden Generationen gerecht werden.

  • Generationsspezifische Werte, Normen und Rollenverständnis
  • Bedeutung von Erfahrungswissen
  • Erkenntnisse lerntheoretischer Ansätze
  • Kommunikations- und Kooperationsmodelle zwischen Jung und Alt
  • Perspektivenwechsel zwischen den Generationen
  • Erfolgsfaktor altersgemischte Teams
  • Management von Generationenkonflikten
  • Umgang mit Widerständen
  • Motivation erkennen, aufgreifen und zielorientiert nutzen