Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Grundlagen der Tragwerksplanung nach DIN EN 1990 (EC 0) | Einwirkungen auf Tragwerke nach DIN EN 1991 (EC 1)

Seminar

140912 K

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Sachverständige

Freitag, 14. September 2012 (KW 37) ▪ 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

8 Fortbildungsstunden ▪ Anmeldeschluss: 03.09.2012

Entgelt: 110/ 120/ 135/ 160 Euro

hat bereits stattgefunden

Die bevorstehende Einführung der Europäischen Normen (EN) erfordert, sowohl diese neuen Regelungen mit ihren Berichtigungen als auch die Nationalen Anhänge (NA) zu kennen. Es sind Neuheiten, Besonderheiten, Anpassungen und Verweise im Vergleich zur gültigen DIN-Generation zu studieren. Insbesondere die Kenntnis der „Grundlagen“ und „Einwirkungen“ ist für alle Bauweisen unerlässlich.

Im Seminar werden die DIN EN 1990 und von der Reihe DIN EN 1991 insbesondere die einwirkungsorientierten Teile 1–3 Schnee, 1–4 Wind, 1–5 Temperatur, 1–6 Bauausführung und 1–7 Außergewöhnliche Einwirkungen behandelt.

Folgende Schwerpunkte werden gesetzt:

  • Stellung und Bedeutung der DIN EN 1990 und 1991 im Gesamtkonzept EN
  • Prinzipielles Zusammenwirken der Normengenerationen
  • Konkrete Veränderungen und Gemeinsamkeiten in den einzelnen Normenteilen
  • Handlungsrezepte zum Zusammenwirken zwischen EN und NA
  • Beispiele zur Darstellung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen DIN und EN