Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg, Signet

Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

EnergieBerater-Bau-Werkstatt Thüringen 2019

Tagung

ENBW-040419

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Sachverständige

Donnerstag, 04.04.2019 (KW 14) ▪ 09:00–17:00 Uhr

8 Fortbildungsstunden ▪ Anmeldeschluss: 18.03.2019

Entgelt: 135/ 145/ 160/ 190 Euro

(als Fortbildungsnachweis für Energieeffizienz-Experten geeignet)

ENERGIEBERATER-BAU-WERKSTATT THÜRINGEN 2019
Donnerstag, 4. April 2019 – 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Schloss Ettersburg, Am Schloss 1, 99439 Ettersburg, Gewehrsaal

Moderation:
Diplom-Physikerin Ute Jaroch, ö. b. u. v. Sachverständige für Wärme- und Feuchteschutz, Hermsdorf

09.00 Uhr
Begrüßung
Architektenkammer Thüringen

09.15 Uhr
MSR – Lust oder Frust? Gebäudeautomation im Neubau und Bestand
Prof. Dr.-Ing. Michael Kappert, Dekan der Fakultät Gebäudetechnik und Informatik, Fachhochschule Erfurt

10.00 Uhr
Gebäudeautomation im Nachweis nach DIN 18599
N. N.

10.30 Uhr - Kaffeepause

11.00 Uhr
Wärmespeicherung durch effiziente Anlagentechnik
Architekt Dipl.-Ing. Taco Holthuizen, eZeit Ingenieure GmbH, Berlin

12.40 Uhr - Mittagspause

13.40 Uhr
Das Gebäudeenergiegesetz in der Umsetzung
Prof. Dr.-Ing. Sven Steinbach, Fachhochschule Erfurt, Professur Energetische Bewertung, Institut für Bauphysikalische Qualitätssicherung

14.10 Uhr
Berechtigung zur Ausstellung von Energieausweisen und zur geförderten Energieberatung auf dem Prüfstand
Aspekte der Qualitätssicherung in der Energieberatung

Winfried Schöffel, ENVISYS Verwaltungs GmbH, Weimar
Dr.-Ing. Stefan Helbig, Materialforschungs- und Prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar, Bereich Bauphysik

15.00 Uhr - Kaffeepause

15.30 Uhr
Energieeffizienz in der Praxis. Konzepte – Kompromisse – Lösungen

Einzelfragen und Austausch zu fachlichen Problemstellungen
Fragen bitte in schriftlicher Form bis 18. März 2019 an:   ehmer@bauhausakademie.de

Konstruktive Lösungen und Praxisbeispiele für ganzheitliches Energiemanagement
Thüringer EnergieEffizienzpreis 2017/2018 - Gewinnerprojekte

16.50 Uhr
Schlusswort
Prof. Dr.-Ing. Sven Steinbach, Fachhochschule Erfurt, Professur Energetische Bewertung, Institut für Bauphysikalische Qualitätssicherung

(Änderungen vorbehalten)