Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg, Signet

Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Praktische Anwendung von Marketing zur Kundengewinnung und Kundenzufriedenheit

Seminar

051212 BM

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Sachverständige

05.12.2012 ▪ 09:00–16:30 Uhr

8 Fortbildungsstunden ▪ Anmeldeschluss: 20.11.2012

Entgelt: 155/ 165/ 185/ 220 Euro

hat bereits stattgefunden

Mit eigenen Betriebsaussagen erfolgreich sein!
Welche Bedeutung hat eigentlich Marketing für meinen Betrieb?

  • Marketing als Unternehmensführungselement und Wettbewerbsvorteil im Betrieb einsetzen?

Der Kunde: das unbekannte Wesen?

  • Wie können Altkunden zu Stammkunden gemacht werden?
  • Wie gewinne ich heute Neukunden?
  • Was tue ich zur Kundenzufriedenheit, Kundenbindung?

Die Kundendatei als Unternehmensführungselement:

  • Welche Daten sollte ich von meinen Kunden sammeln?
  • Wie nutze ich sie für weitere Aufträge?
  • Wie erhalte ich durch bestehende Kunden neue Kunden?Mit eigenen Betriebsaussagen erfolgreich sein!

Von der Zielvorgabe im Betrieb zu möglichen Umsetzungsvarianten:

  • Gibt es Begleitprodukte, die mir helfen, mehr eigene Aufträge zu generieren? Z.B. das Meisterhaft-System oder Unterlagen, die mir als Innungsmitglied zur Verfügung stehen?
  • Wie sollte dies im Betrieb eingesetzt werden?
  • Welche zusätzlichen Vertriebsansätze gibt es hierfür?
  • Wie kann ich diese in mein Unternehmen einbinden?
  • Wie können Leistungsqualität und auskömmlicher Preis vorteilhaft angeboten werden?
  • Zur Zielkontrolle: Was habe ich davon?
  • Wie muss ich was optimieren, um Erfolg zu haben?

Kundenmanagement ist auch Beschwerdemanagement - wie Marketingaussagen und Wirkung auf den Kunden zusammenpassen müssen:

  • Wie pflege ich eigentlich meinen Kundenbestand heute und wie gehe ich mit Beschwerden um?
  • Welche weiteren umsetzbaren Alternativen gibt es?
  • Welche weiteren Möglichkeiten zur Kundenfestigung / -Zufriedenheit gibt es und was habe ich davon, wenn ich diese einsetze?

Fallbeispiele und Übungen zur Kundenbindung und der Kundenbeschwerden per Telefon
Feedback zu den behandelnden Themen, persönliche Vorhaben zur Realisierung